St.-Thomaskirche, Mariannenplatz, 10997 Berlin

Erweiterung der Thomaskirche zum Mehrzweck- und Kulturhaus als Ergänzung zum Künstlerhaus Bethanien. Die technische Ausstattung muss für eine Parallelnutzung von Teilbereichen vorgesehen sein, soll dabei aber weder versteckt noch als reine Technik zu erkennen sein. Der Akustikschirm über der zentralen Altarzone mit aufgehendem Tube zur Regulierung der Warm- und Kaltluft, aber auch die seperate gesteuerte Fußbodenheizung für die variable Ausstellung sind Teile des Konzepts.

Eingeladener Wettbewerb
1988

Büro
Atelier RTZ
db_placeholder_image_netobjects_240x180

Mehrzweckraum für Kreuzberg

Thomaskirche_1080_1
Navigation-white-back
Navigation-white-top
Thomaskirche_1080_2