Atelier RTZ
Büro
db_placeholder_image_netobjects_240x180

Wettbewerbsbeitrag zu den “Neuen Ringbahnhöfe”

Ringbahnstr., 12051 Berlin

2. Platz im eingeladenen Wettbewerb (es wurde kein erster Platz vergeben). Ziel war die Entwicklung des ehemaligen Güterbahnhofs zu einem neuen Stadtquartier. Hierbei war die Mischung von Wohn- und Gewerbenutzung ein Hauptziel. Desweiteren wurde mit der geplanten Bebauung auf die ausgeprägte Topografie des Geländes reagiert und eine Verbindung zur umliegenden Bebauung geschaffen. Markant sind die beiden Hochpunkte an den Beiden enden des Grundstück.

Stadtbau, Wohnbau, Gewerbe
70.000 qm BGF, 2018

1080x720-Ringbahnhöfe - Seite 1
1080x720-Ringbahnhöfe - Seite 2
1080x720-Ringbahnhöfe - Seite 3

Ausformung des Hochpunkt an der Karl-Marx-Str. im Zuge der weiteren Entwicklung des Projektes.

1080x720-Ringbahnhöfe - Seite 4
ringbahnhofe_plan1
ringbahnhofe_plan2
Navigation-white-top
Navigation-white-back