Harzer Straße, 12435 Berlin

Eingeladener Wettbewerb einer Wohnbaugenossenschaft. Ziel war die Entwicklung einer Brachfläche als Wohnanlage in unmittelbarer Nähe zu einer bestehenden Wohnanlage. Hier sollte eine Verbindung mit gemeinschaftlichen Räumen und einer zusammenhängenden Freiflächengestaltung geschaffen werden. An der Straßenseite wird im Erdgeschoss eine gewerbliche Nahversorgung angestrebt, im Blockinneren sind hier Räume für die Bewohner eingerichtet.

Stadtbau, Wohnbau, Gewerbe
Leistungsphasen 1 bis 3
100 Wohneinheiten, 17.700 qm BGF, 2016

Büro
Atelier RTZ
db_placeholder_image_netobjects_240x180

Genossenschaftliches Wohnen mit Nahversorgung

Harzer_1080_1
Harzer_1080_2
Navigation-white-back
Navigation-white-top
Harzer_gruen2